Bewegung am Arbeitsplatz

Faubel veranstaltete Gesundheitswoche.

Fünf Tage lang stand die Gesundheit der Faubel-Mitarbeiter im Mittelpunkt: Vom 23. bis zum 27. Januar veranstaltete der Melsunger Etikettenspezialist erstmals eine Gesundheitswoche.

Die Mitarbeiter konnten dabei verschiedene Workshops wie „Stress vermeiden“ und Infoveranstaltungen wie „Prävention“ besuchen, die von Juliane Kaspar und ihre Mitarbeiterin Julia Heckel von PhysioFit am Schlossgarten in Melsungen gestaltet wurden. Darüber hinaus begutachteten sie jeden Arbeitsplatz in der Produktion sowie in den Büros nach ergonomischen Gesichtspunkten und gaben Tipps zur richtigen Körperhaltung.

Positive Resonanz

Im Rahmen der Gesundheitswoche fand auch ein Obsttag statt, an dem Physalis, Mandarinen und weitere Obstsorten als gesunder Pausensnack bereit standen. „Dauerhafter Stress, eine ungesunde Haltung und eine einseitige Ernährung mindern die Leistungsfähigkeit. Deshalb wollten wir unseren Mitarbeitern kompetente Beratung bieten und sie darin unterstützen, sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun“, erklärt Martin Kuge, Geschäftsführer von Faubel, der für den Bereich Personal verantwortlich ist. Die Resonanz der Belegschaft war durchweg positiv, so waren alle Workshops bis auf den letzten Platz belegt.

Juliane Kaspar zeigte in der Infoveranstaltung „Prävention“ Dehn- und Kräftigungsübungen. Danach stärkten die Mitarbeiter ihre Abwehrkräfte mit frischem Obst.